Videos

Ja! Natürlich Küchengeschichten Oster-Bio-Hefek…

Ja! Natürlich Küchengeschichten Blätterteigtas…

Ja! Natürlich TV-Spot Milchbegleitung…

Ja! Natürlich Küchengeschichten Lammeintopf mit…

Ja! Natürlich TV-Spot Jubiläum longversion…

Ja! Natürlich TV-Spot Jubiläum…

Ja! Natürlich Küchengeschichten Blätterteig-Pa…

Ja! Natürlich Küchengeschichten Geschmorter Kal…

KOCH mal BIO: Flaumiger Käsekuchen von Ulli Cecerle-Uitz (5)

Von Nadja Gasparik | 06.10.2011 | Kategorie >> Kochen, genießen & mehr!
Käsekuchen von Ulli
Zutaten Käsekuchen
Käsekuchen von Ulli

Nicht nur unsere verehrten deutschen Nachbarn mögen Käsekuchen gerne. Die Amerikaner nennen ihn liebevoll Cheesecake (sie essen ihn auch sehr gerne!). Daher existieren eine Menge verschiedener Rezepte dazu! Wobei das Wort "Käse" je nach Nationalität eine andere Zutat bezeichnet (Topfen oder Frischkäse). Auch ich habe durchaus etwas über, für dieses Dessert: zusammengerührt und gebacken von meiner netten Kollegin Ulli Cecerle-Uitz!

Zugegeben, ich hätte davon gerne probiert, aber leider war der duftig-luftige Bio-Kuchen sehr schnell "Geschichte"! Ja, da bewahrheitet sich der Spruch: Wer zu spät kommt, kriegt keinen Kuchen!

 

Rezept: Flaumiger Bio-Käsekuchen

1 Pkg. Butterkekse Vollkorn
75 g Bio-Almbutter

Vanillezucker

600g Ja! Natürlich Frischkäse
150g Ja! Natürlich Creme fraiche
Schale von 1/2 Ja! Natürlich Zitrone
100g Zucker
4 Ja! Natürlich -Eier
Mark von 2 Vanilleschoten

1 EL Stärkemehl

 

So wird´s gemacht:

Butterkekse zerbröseln (am besten im Mörser), mit Vanillezucker und
weicher Butter mischen. Mischung in Tortenform pressen, 1/2 Std. im
Kühlschrank lagern.

Frischkäse, Creme fraiche, Zitronenschale, Zucker, Eier, Vanillemark
miteinander verrühren, danach 1 EL Stärkemehl unterrühren.
Masse auf Bröselmasse verteilen, bei 130 Grad Umluft 1 Stunde backen,
auskühlen lassen bzw. kühl stellen.

 

Den Käsekuchen im nächsten Teammeeting mitbringen, oder Freunde damit überraschen! Die Sympathien der Anwesenden sind dir gewiss! 

 

 

5 Kommentar(e)

Ulli Cecerle-Uitz sagt

Genießen verpflichtet! ;)

 

Bei einem der nächsten Teammeetings wird's dann demnächst ziegenkäsekuchig! Versprochen.

06.10.2011 um 13:42
Doris Neuhofer sagt

öhm, entschuldigt, aber ich find den Ziegenkäse nicht..... also im Rezept und so...aber im Titel steht doch Ziegenkäsekuchen..... ;)

06.10.2011 um 15:56
Doris Neuhofer sagt

öhm, entschuldigt, aber ich find den Ziegenkäse nicht..... also im Rezept und so...aber im Titel steht doch Ziegenkäsekuchen..... ;)

06.10.2011 um 16:01
Nadja Gasparik sagt

Liebe Doris!

 

Ähm, nein, in diesem Rezept wird der flaumige Käsekuchen gebacken! Vielleicht meinst du dieses Rezept? (siehe Ziegenkäsetorte mit Himbeeren unter: Unser Team bäckt).

 

 

 

07.10.2011 um 08:50
Ulli Cecerle-Uitz sagt

Bitte verzeiht! Ich habe Euch verwirrt. Bin wohl noch immer im Ziegenmilchtaumel. Deshalb ist es passiert, dass der Artikel auf Facebook irrtümlich mit Ziegenkäsekuchen" angekündigt wurde. Sorry!

07.10.2011 um 12:45

Kommentar schreiben

  Kommentar auf Facebook veröffentlichen?