toggle mobile-menu

Bio in aller Welt! Unsere Bio-Trendscouts berichten: Frederick Pfeifer in New Orleans

Von  Ulli Cecerle-Uitz  | 21.07.2014  |Kategorie:    Bio-Trendscouts

Wir sind neugierig, was es mit Bio in aller Welt auf sich hat. Also schnuppern wir über den heimischen Tellerrand hinaus. Und das im wahrsten Sinn. Deshalb vergaben Ja! Natürlich und der KURIER Anfang des Jahres Stipendien an Studierende im Ausland, damit sie für uns als Bio-Trendscouts berichten. Nach einem Verabschiedungs-Abendessen gingen die Reisen nach Amsterdam, Australien, China, Dänemark, in die USA und nach Chile. Als BotschafterInnen berichten sie von ihren Beobachtungen auf dem Lebensmittelsektor im Allgemeinen und über Bio im Speziellen. Beeindruckende Schilderungen und spannendes Bildmaterial wurden uns zugeschickt, das wir hier am Blog wiedergeben. Vielen Dank für das Engagement!


Mehr erfahren...

Blattlauslöwen gesucht! Nützlinge fördern – dann haben die Schädlinge keine Chance

Von  Ulli Cecerle-Uitz  | 18.07.2014  |Kategorie:    Mein Bio-Garten

Jedes Gemüse- oder Blumenbeet kriegt früher oder später Besuch von ungeladenen Gästen. Sie stürzen sich über den reich gedeckten Tisch und laben sich am Salat, saugen an Stängeln oder Blättern und zernagen die Wurzeln. Um die unliebsamen Besucher wie Schnecken, Blattläuse oder Dickmaulrüssler wieder loszuwerden, greift der umweltbewusste Bio-Gärtner allerdings keineswegs zur chemischen Keule. Die nachhaltige Lösung bei Schädlingsalarm im Garten sind heimische Tierchen und Insekten: die Nützlinge! Die hilfreichen Gartenbewohner haben allerdings einige besonders gefährliche Feinde: Chemische Pflanzenschutzmittel und „kahle“ Gärten machen den Nützlingen das Leben schwer. Wie locken wir also welche Nützlinge an, um sie zu Bewohnern unseres Gartens zu machen?


Mehr erfahren...

Gebackener Mozzarella-Burger auf Paradeiserraritäten-Carpaccio

Von  Lisa Vockenhuber  | 18.07.2014  |Kategorie:    Küchengeschichten

Eigentlich finde ich Mozzarella ziemlich langweilig – zumindest in den herkömmlichen beliebten Rezepten. Daher habe ich mir eine Variante überlegt, in der er knusprig aufgepeppt wird. Die Hauptrolle spielen trotzdem die Tomaten. – Wer meint, bei diesem Rezept wurde mit dem Tomatenanteil etwas übertrieben, der kennt noch nicht das herrliche Aroma der Ja! Natürlich Paradeiserraritäten aus der Region Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel. Esst, soviel ihr könnt! Denn die besten Tomaten des Jahres gibt’s nur wenige Wochen!


Mehr erfahren...

"Bio statt Pillen!" Neue englische Studie beweist: Bio ist besser

Von  Margit Fensl  | 17.07.2014  |Kategorie:    Ernährung

Sind biologische Lebensmittel nährstoffreicher als konventionelle? Das internationales Expertenteam unter Leitung der Universität Newcastle (Grossbritannien) hat in der bislang grössten Studie dies jetzt bestätigt.


Mehr erfahren...

Sommer, Spaß und leichter Genuss mit der richtigen Bio-Ernährung!

Von  Margit Fensl  | 17.07.2014  |Kategorie:    Ernährung

Lachen, Freude, Lust, Liebe, Begeisterung, Kreativität und Intuition entsprechen der Zeit des Sommers.
Zur fröhlichen Leichtigkeit im Sommer passen daher keine deftigen Speisen, sie würden nur schwer im Magen liegen. Frische Blattsalate und saftiges Gemüse bringen hingegen herrliche Frische und fröhliche Gedanken.


Mehr erfahren...