Videos

Ja! Natürlich Küchengeschichten Oster-Bio-Hefek…

Ja! Natürlich Küchengeschichten Blätterteigtas…

Ja! Natürlich TV-Spot Milchbegleitung…

Ja! Natürlich Küchengeschichten Lammeintopf mit…

Ja! Natürlich TV-Spot Jubiläum longversion…

Ja! Natürlich TV-Spot Jubiläum…

Ja! Natürlich Küchengeschichten Blätterteig-Pa…

Ja! Natürlich Küchengeschichten Geschmorter Kal…

Gewählte Kategorie/Autor/Suchbegriff: bio-bauer

Artgemäße Tierhaltung bei Ja! Natürlich (0)

Von Ulli Cecerle-Uitz | 02.12.2013 | Kategorie >> Nachhaltigkeit

Regionale Herkunft, biologische Fütterung, Verbot von Gentechnik und vorbeugendem Einsatz von Antibiotika, Auslauf und regelmäßige Kontrollen – artgemäße Tierhaltung in biologischer Landwirtschaft ist einerseits getragen von Vorgaben der Bio-Verordnung. Andererseits – und das ist das Besondere an der größten Bio-Marke Österreichs – durch zahlreiche zusätzliche Richtlinien, die Ja! Natürlich seinen Bio-Bauern auferlegt und die weitaus strenger sind als die gesetzlichen Vorgaben.


[mehr]

Rund um genial: Der Bio-Apfel (0)

Von Margit Fensl | 19.11.2013 | Kategorie >> Ernährung

TUTTI FRUTTI Zugegeben, als ich das erste Mal von ihm hörte, hielt ich ihn für einen Edelstein. Doch das ist gar nicht so weit gefehlt – unter den Äpfeln ist der Topaz einer der Edlen.


[mehr]

Bio-Äpfel "Sirius" aus der Steiermark (3)

Von Ulli Cecerle-Uitz | 06.11.2013 | Kategorie >> Bio Bauern

Warum sich Johann Fritz ganz der biologischen Landwirtschaft im Apfelanbau verschrieben hat, was er für unsere Umwelt tut, wie man Äpfel richtig erntet und warum die Sirius-Äpel ideal für das Bio-Joghurt sind, erfahrt Ihr im VIDEO!


[mehr]

Heißgeliebte bunte Knolle: Erdäpfel-Raritäten aus NÖ (0)

Von Ulli Cecerle-Uitz | 19.09.2013 | Kategorie >> Nachhaltigkeit

Ob Pomme de terre – die Herleitung des Begiffs "Erdapfel" aus dem Französischen, oder die etwas elegantere Anlehnung des italienischen Wortes Tartufolo – die Kartoffel: Wer die österreichische Küche liebt, verehrt das Nachtschattengewächs in all seinen kulinarischen Zubereitungsvariationen. An die 1000 unterschiedliche Sorten in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, Farben, Konsistenz und Größen gibt es weltweit. Wir haben uns für 5 Raritäten entschieden, die von 6 verschiedenen Bio-Bauern aus dem Marchfeld und dem Weinviertel nach den strengen Bio-Richtlinien ohne chemisch-synthetische Spritzmittel und ohne künstliche Düngemittel angebaut werden.

Die Erdäpfel-Raritäten gibt es für kurze Zeit im hübschen Holzkisterl mit jeweils 3 Sorten befüllt, exklusiv bei Merkur.  


[mehr]

Die Zeit ist reif für Reifs Zwetschken! (2)

Von Ulli Cecerle-Uitz | 06.09.2013 | Kategorie >> Bio Bauern

Bio-Obstbauer Dieter Reif aus Wolfsgruben in der Ost-Steiermark ist überzeugter Bio-Bauer und liefert die Zwetschken für Ja! Natürlich. Der Einsatz von chemisch-synthetischen Spritzmitteln und künstlichem Dünger kam für ihn nicht in Frage. Er entschied sich für ein Leben im Einklang mit der Natur. Diese Philosophie gilt nicht nur für seine Zwetschkenbäume, sondern spielt auch im täglichen Leben eine Rolle: Die Energie für das Wohnhaus erzeugt Dieter Reif zu 100% selbst und das Regenwasser, das in einer Zisterne aufgefangen wird, nutzt er für den internen Wasserkreislauf. Im Interview erzählt uns der Steirer mehr über seinen Zugang zu biologischer Landwirtschaft.


[mehr]