toggle mobile-menu

Salat-Junpflanzen: Von Kopf bis Fuß auf Vitamine eingestellt!

Von  Ulli Cecerle-Uitz  | 19.03.2014  |Kategorie:    Mein Bio-Garten

Salate dürfen in keinem Gemüsegartl fehlen! Die unkomplizierten Pflanzen lassen sich im kleinsten Balkonkistl ohne viel Aufwand großziehen. Man nimmt übrigens an, dass die Urform unserer heutigen Salate der wilde Lattich war, der im warmen Mittelmeerraum beheimatet ist. Bereits die alten Ägypter und Griechen servierten mit Vorliebe Salat zu den Mahlzeiten. Aus der Urform entwickelten sich zahllose verschiedenfärbige Sorten – im Ja! Natürlich Bio-Sortiment finden sich besonders geschmackvolle und widerstandsfähige Salat-Jungpflanzen! Und wer gerne selbst ansäen möchte, findet alle Infos zum Bio-Saatgut HIER!

Daniela Auer, Bio-Gärtnerin, liefert die Ja! Natürlich Salat-Jungpflanzen, die selbstverständlich ohne synthetisch-chemische Spritzmittel und ohne künstliche Dünger gezogen werden.


Mehr erfahren...

Saatgut - alles gut: Unser Bio-Samensortiment 2014

Von  Ulli Cecerle-Uitz  | 14.03.2014  |Kategorie:    Mein Bio-Garten

Sehr früh im Jahr lockt uns heuer der Frühling ins Freie. Für alle Urban-Gardener, Terrassenpflanzer und Garten-Liebhaberinnen heißt es deshalb jetzt schon: Grüne Daumen hoch! Denn mit der Aussaat der Ja! Natürlich Bio-Samen kann ab sofort begonnen werden - hier der DOWNLOAD zum Sortiment 2014! Die Lust, Neues auszuprobieren und in einer noch größeren Vielfalt zu wühlen, darf sich einstellen – schließlich haben wir im aktuellen Bio-Gartenjahr über 80 Sorten – davon 35 neue und viele Raritäten im Sortiment.

Achtung! Jeder Samen braucht unterschiedliche Bedingungen bei der Aussaat. Unsere Bio-Gartenexpertin Doris Kampas gibt uns Tipps, was notwendig ist, damit es in Trögen, Töpfen, Kisterln und Beet sprießt und gedeiht.

Was die Qualität von Saatgut in Bio-Qualität ausmacht, lest Ihr HIER!

Über 80 Bio-Samen-Sorten mit 35 neuen und vielen Raritäten gibt es im Jahr 2014!

Mehr erfahren...

Die Bio-Gartensaison ist eröffnet!

Von  Ulli Cecerle-Uitz  | 03.03.2014  |Kategorie:    Mein Bio-Garten

Bio-Gartenexpertin Doris Kampas gibt blühende Tipps!

Selbst die verwurzeltsten Stadtpflanzen ahnen es längst: Urban Gardening wächst uns über den Kopf! Und das ist gut so. Schließlich ist es ein besonders erdiger und erfreulicher Trend, blühendes Grün in das städtische Grau und uns damit den Naturkreislauf näher zu bringen. Ja! Natürlich nimmt das Thema seit einigen Jahren mit einem blühenden Bio-Garten-Sortiment auf – von Samenraritäten bis zu Gemüsepflanzen, Beerensträuchern und Erde.    

Und weil naturgemäß viele Fragen wachsen, sobald der grüne Daumen ins Spiel kommt, gestalten wir während eines Gartenjahres zahlreiche Blogposts, in denen DI Doris Kampas – akademische Bio-Gartenexpertin, Kräuterführerin und Bio-Garten-Workshopleiterin – ihr professionelles Wissen einbringt.   


Mehr erfahren...

11. Meilenstein: Ja! Natürlich belebt die Bio-Gartenvielfalt

Von  Ulli Cecerle-Uitz  | 23.02.2014  |Kategorie:    Unsere Meilensteine

Unsere Bio-Meilensteine. 20 Jahre Ja! Natürlich haben das Land verändert und Österreich vielfältiger, umweltbewusster und genussvoller gemacht. Ja! Natürlich hat maßgeblich dazu beigetragen, dass sich Bio in Österreich so gut entwickeln konnte: Als erste Bio-Marke Österreichs hat Ja! Natürlich ab 1994 Bio für alle zugänglich gemacht, damit regelrecht einen Bio-Boom eingeleitet und seitdem biologische Landwirtschaft in Österreich konsequent ausgebaut. Diese Serie gibt einen Überblick zu den zahlreichen Meilensteinen.

Ja! Natürlich bietet als erste Bio-Marke Österreichs ihren Kunden die Möglichkeit, Bio-Lebensmittel im eigenen Garten, auf Balkon oder Terrasse selbst zu ziehen und fördert damit das Bio-Leben im Nutzpflanzenbereich. Mit einem umfangreichen Sortiment und Gartenworkshops leben wir den Trend zu Urban Gardening und fördern das Bewusstsein zum natürlichen Wachstumskreislauf in der Natur.


Mehr erfahren...

Portulak, Kamille, Perilla & Co: Wild auf Bio-Wildkräuter!

Von  Ulli Cecerle-Uitz  | 19.04.2013  |Kategorie:    Mein Bio-Garten

Wildkräuter zum Schauen: Hier das VIDEO!

*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *

Wildkräuter zum Lesen:

Schaumcreme von der Kamille mit Birnenkompott, Löwenzahn Risotto, Camembert mit Borretsch oder Sauerampfer-Nockerl – willkommen in der Wildkräuterküche! Zu finden im Garten, auf Wiesen und im Wald – oft unbeachtet oder gar als „Unkraut“ verschmäht: Die Wildpflanzen. Aufmerksame Waldbeobachterinnen und Kräuterkenner wissen jedoch längst: Zahlreiche essbare Wildpflanzen eignen sich hervorragend für so manch raffiniert schmackhaftes Küchenrezept, als würziges i-Tüpferl in Salaten, als interessante Zugabe in Getränken, Saucen, Omeletts oder Dressings – aber auch für fantasievolle Süßspeisen bieten Wildpflanzen eine kunterbunte Vielfalt.

Zehn Ja! Natürlich Wildpflanzen, gehegt und gepflegt vom Kräuter- und Gemüsebauern Erwin Binder in der Region Nationalpark Seewinkel-Neusiedler See, sind als Neuheit für alle Bio-Liebhaber in den Märkten erhältlich.

Zu Besuch bei Bio-Gemüsebauern Erwin Binder im Burgenland

Mehr erfahren...