toggle mobile-menu

#biotwittag03 - mit Bio, Charme & Ziege.

Von  Ulli Cecerle-Uitz  | 27.09.2011  |Kategorie:    twitcook

#biotwittag03 - ein Abend voller Ziegenüberraschungen! Hier das VIDEO!

Dass es sich bei pikant würzigen Crostini mit Ziegenfrischkäse + Zwetschkenchutney, Bio-Ravioli mit Ziegenfrischkäsefüllung + fruchtiger Tomatensauce, Ziegenjoghurt Panna Cotta mit Birnenconfit sowie Ziegenkäse-Platte gut twittern lässt, bewiesen wieder einmal unsere Gäste beim "Twittagessen der anderen Art". Da wurde bei Reisinger's in gemütlicher Runde geschmaust, getrunken, genossen - und kommuniziert! 

Das Ziegenmotto amüsierte nicht nur, (danke für die sachdienlichen Bääähhh- und Määäähhh-Tweets!) die Twittergäste zeigten auch reges Interesse an den Hintergründen von biologischer Landwirtschaft und den Bio-Heumilchprodukten der Ziege. Küchenchefin Adelheid Reisinger und Hausherr Michael Vesely sorgten indessen für herzliche Gastfreundschaft und kulinarische Höhepunkte (Stichwort: "Überirdische" Panna C


Mehr erfahren...

#biotwittag03: Die Einladung

Von  Ulli Cecerle-Uitz  | 12.09.2011  |Kategorie:    twitcook

Unsere Idee eines „Twittagessens der anderen Art“ ist wie geschaffen für Genießerinnen und Genießer: Ein kunterbuntes Zusammentreffen von Bio-Fans (die sich via Twitter anmelden) in sympathischen Lokalen. Menschen, die mehr wissen wollen über Bio, Wert legen auf qualitätsvolle Produkte, guten Geschmack und – auf Kommunikation und Kennenlernen der Twitteria und der Marke Ja! Natürlich.

  

Unser drit


Mehr erfahren...

Ziegenheumilch von Bio-Bauern Aufreiter aus dem Mühlviertel

Von  Ulli Cecerle-Uitz  | 24.08.2011  |Kategorie:    Bio-Bauern

Welche Richtlinien zum Tierwohl muss der Bio-Bauer bei der Haltung seiner Heumilch-Ziegen beachten? Warum geben die Ziegen besonders hochwertige Milch? Wie ist eine Ziegenherde organisiert? – Die Antworten erfahrt Ihr im VIDEO!

Oberreither trifft Aufreiter: Hauptthema für Kathrin Oberreither beim Besuch am Bio-Bauernhof von Manfred und Jutta Aufreiter in Kefermarkt im oberösterreichischen Mühlviertel standen 129 schneeweiße Ziegen und ein stattlicher sanfter Ziegenbock. Allesamt Saanen-Ziegen. An Kathrins Besuchstag schien die Sonne übrigens so heiß, dass die Ziegen sich weigerten, ins Freie zu gehen. Ziegen mögen schließlich weder starke Sonneneinstarhlung noch Regen. Und deshalb gibt es diesmal nur Bilder vom Stall - und von der "leeren" Wiese...


Mehr erfahren...

Bio-Ziegenmilch einfach köstlich

Von  Margit Fensl  | 22.08.2011  |Kategorie:    Ernährung/Kochen, genießen & mehr!

Ausgezickt.  Menschen, die Ziegenmilch trinken, haben gut lachen. Denn die weiße Wunderwaffe sorgt für ein glattes Nervenkostüm und gute Laune. Auch der Teint kann kaum über Faltenwurf meckern, wie die alte Ziegen-Bauernregel schon besagt: „Ich trinke die Milch der Ziege, weil ich dann keine Falten kriege.“

 

Die Ziege ist unser ältestes Nutztier, schon Ötzi trug eine Ziegenlederhose. Doch ihre Milch wurde lange in die Schublade der übel riechenden alternativen Allergikerkost gegossen. Alles Geschichte – die Vorteile der Ziegenmilch sind wieder entdeckt und sie ist stolz aus dem Reformhaus-Regal in den Supermarkt übersiedelt.

 

Beste Bergkräuter, beste Ziegenmilch
Die wählerische Futteraufnahme der Ziegen ist Grundlage für den hohen Ernähru


Mehr erfahren...