toggle mobile-menu

Ohlala! Französische Zwiebelsuppe im Brot

Von  Jürgen&Ally  | 10.10.2014  |Kategorie:    Küchengeschichten

Traditionell ist eine Zwiebelsuppe mit Knoblauch vielleicht nicht das romantischste Essen (für 2), aber sie schmeckt herrlich und braucht nur ein paar einfache Zutaten. In unserer Variante im Brotlaib serviert, kriegt die Zwiebelsuppe außerdem einen besonderen raffinierten Rahmen.


Mehr erfahren...

Heumilch-Schokoladenpudding mit Cashew-Krokant (ohne Gelatine!)

Von  Lisa Vockenhuber  | 29.09.2014  |Kategorie:    Küchengeschichten

Zugegeben, auch zu meinen Kindheitserinnerungen zählt der allseits bekannte Pudding in der Pulver-Variante. Was viele nicht wissen: Echter Pudding kommt ohne Gelatine aus! Und viel wichtiger: Den Pudding selbst zu machen, erfordert gar nicht so viel mehr Zeit oder Zutaten als die Instantvariante. Das Beste daran ist, dass man die eigene Lieblingsschokolade und feinste Bio-Zutaten nehmen kann. So kommt garantiert nur fair gehandelter Kakao in diesen Pudding. Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist auf Fertigprodukte zu verzichten? Und weil Nüsse immer alles besser machen, zeige ich Euch heute, wie ihr ganz einfach köstliches Krokant selbst herstellen könnt – ein Highlight on top auf jedem Dessert oder als feine Bio-Nascherei zwischendurch!


Mehr erfahren...

Kaspressknödel in Altwiener Rindsuppe

Von  Christoph Cecerle  | 24.09.2014  |Kategorie:    Küchengeschichten

Nicht nur im Sommer nach ambitioniertem Aufstieg auf die Alm, nein auch in Herbst und Winter ist die Kaspressknödelsuppe – ursprünglich aus dem Salzburgischen, wie man vermutet – ein fixer Bestandteil der regionalen Küche. Ich beginne mit der Altwiener Rindssuppe. Hier schließt sich sozusagen der Kreis zwischen West und Ost!

VIDEO * VIDEO * VIDEO * VIDEO * VIDEO * VIDEO * VIDEO * VIDEO * VIDEO * VIDEO VIDEO * VIDEO


Mehr erfahren...

„Eier mit Liebe gemacht“ im Schoko-Birnen-Cheesecake

Von  Jürgen&Ally  | 12.09.2014  |Kategorie:    Küchengeschichten

Nur keine schlechte Stimmung bei trübem Spätsommerwetter! Schließlich gibt es verlässliche Rezepte als biologische Stimmungsaufheller. Wie unseren Schoko-Birnen-Cheesecake – einerseits mit Liebe gebacken, andererseits mit „Eiern mit Liebe gemacht“. Und weil Vorfreude die beste Freude ist, sollte man den Cheesecake am Vortag machen.


Mehr erfahren...

Moosdorfer Gockel nach italienischer Art mit Kürbisrisotto

Von  Jürgen&Ally  | 09.09.2014  |Kategorie:    Küchengeschichten

Seit längerer Zeit engagiert sich Ja! Natürlich in einer Kooperation mit der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN im Projekt „Moosdorfer Haushuhn & Gockelhahn“. Wir haben die Chance genutzt und uns einen der Gockel besorgt, um diesen mit Freunden (darunter ein großer „Gockelskeptiker“!) zu essen. Dazu ließen wir uns von den Rezeptideen, die bei jedem Gockel dabei sind, inspirieren und haben dem „Riesling Gockel“ von Peter Zinter eine italienische Note gegeben: „Gallo al vino rosso con risotto zucca“.


Mehr erfahren...